Aktuelle Meldungen

02.05.2017 11:28

Neuer Text online

Dr. Alexander Fink nimmt den Leser mit auf eine Reise in ein faszinierendes Universum.
06.04.2017 10:34

Update Textsammlung

Ein neuer Artikel über "Paulus und Korinth" von Christoph Wurm ist online unter den...
05.04.2017 12:30

Angebot für Schüler

Schülerfreizeit "Gute Frage" 21. bis 25. August 2017 Mit Dr. Alexander Fink
15.03.2017 10:14

Ostertipps

Pünktlich vor Ostern wieder ein paar Empfehlungen für Sie. Passend zur Frage der Historizität...

Ältere Meldungen finden Sie in unserem Neuigkeiten-Archiv.

Zitat

"Auch besaß das Mittelalter [...] eine klare Vorstellung von der Kugelgestalt der Erde. [...] Erst die Halbbildung der Aufklärungszeit attestierte der gesamten vergangenen Epoche fälschlicherweise die Annahme von der Erde als Scheibe, um sich selbst und die eigene Weltsicht zu legitimieren; doch waren es lediglich einige antike Römer gewesen, die von der Erdscheibe sprachen."

Zitat aus Johannes Fried, Das Mittelalter - Geschichte und Kultur, München 2009 (Beck), 2. Auflage, S. 357.

Atheismus-Debatte

Im Oktober 2007 (in Birmingham/Alabama) und im Oktober 2008 (in Oxford) diskutierte der Evolutionsbiologe Richard Dawkins öffentlich mit dem Mathematiker John Lennox (beide von der Universität Oxford) die Thesen seines Buches, "Der Gotteswahn". Buchtipps aus unserer Paperbackreihe:

John Lennox, Gott im Fadenkreuz. Warum der Neue Atheismus nicht trifft, SCM Brockhaus 2013
John Lennox, Hat die Wissenschaft Gott begraben? Eine kritische Analyse moderner Denkvoraussetzungen, Brockhaus 2011 (10. Gesamtauflage)
John Lennox, Stephen Hawking, das Universum und Gott, Brockhaus 2011
Peter C. Hägele / Rainer Mayer, Warum glauben, wenn Wissenschaft doch wissen schafft?, Brockhaus 2003

Neues in der Textsammlung

B. Drossel, Zehn Fragen zum Wesen der Naturgesetze (Naturwissenschaften)
C. Wurm, Von Jerusalem nach Damaskus (Geschichte, Theologie)
C. Wurm, Paulus und Athen (Geschichte, Theologie)
U. Eibach, Todesträume (Naturwissenschaft, Theologie)
R. Riesner, Von Jesus zum Markus-Evangelium (Theologie, Geschichte)
R. Mayer, Recht und Grenze historisch-kritischer Arbeit an der Bibel (Theologie)
S. Scherer, Hat die Biologie das Leben erklärt? (Naturwissenschaften)

Veröffentlichungen

John Lennox, "Sieben Tage, das Universum und Gott. Was Wissenschaft und Bibel über den Ursprung der Welt sagen" (SCM R. Brockhaus 2014)
John Lennox, "Stephen Hawking, das Universum und Gott" (3. Auflage Brockhaus 2014)
John Lennox, "Hat die Wissenschaft Gott begraben? Eine kritische Analyse moderner Denkvoraussetzungen" (3. verbesserte Auflage; 11. Gesamtauflage, SCM Brockhaus 2013)
John Lennox, "Gott im Fadenkreuz. Warum der Neue Atheismus nicht trifft" (SCM Brockhaus 2013)
Jürgen Spieß, "Jesus für Skeptiker" (15. Auflage, SCM Brockhaus 2013)
Jürgen Spieß, "Ist Jesus auferstanden? Ein Historiker über die Auferstehung von Jesus Christus" (4. vollständig überarbeitete Auflage 2011, smd kompakt)
Jürgen Spieß, "Aus gutem Grund" (2. erweiterte und überarbeitete Auflage, Jota-Publikationen 2010)

Buchtipps

William Lane Craig, "On Guard. Mit Verstand und Präzision den Glauben verteidigen", Neuried 2015

Eric Metaxas, "Wunder. Entdeckungen eines Skeptikers", Holzgerlingen 2015

Horst-Jürgen Gerigk, "Dostojewskijs Entwicklung als Schriftsteller. Vom 'Toten Haus' zu den 'Brüdern Karamasow'", Frankfurt am Main 2013

Maike Schult, "Im Banne des Poeten. Die theologische Dostoevskij-Rezeption und ihr Literaturverständnis", Göttingen 2012

W. Klausnitzer und B.E. Koziel, "Atheismus - in neuer Gestalt?" (Peter Lang 2012)

J. Ratzinger, "Jesus von Nazareth: Prolog - Die Kindheitsgeschichten" (Herder 2012)

R. Spaemann, "Über Gott und die Welt - Eine Autobiografie in Gesprächen" (Klett-Cotta 2012)

P. Becker und U. Diewald (Hg.), "Zukunftsperspektiven im theologisch-naturwissenschaftlichen Dialog" (Vandenhoeck & Ruprecht 2011)

A. Loichinger und A. Kreiner (Hg.), "Theodizee in den Weltreligionen" (Schöningh 2010)

Personalia

Prof. Dr. Herbert Haf, Mitglied unseres Kuratoriums ist mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet worden. Prof. Dr. Michael Herbst, Mitglied unseres Kuratoriums, wurde zum Prorektor der Universität Greifswald gewählt. Prof. Dr. Helmut Brückner, Mitglied unseres Kuratoriums, wurde in die Leopoldina (Nationale Akademie der Wissenschaften in Deutschland) gewählt.