02.12.2010

Prof. Dr. Rainer Riesner

Der Papst und die Jesus-Forscher

Notwendige Fragen zwischen Exegese, Dogmatik und Gemeinde

Schon der erste Teil des Jesus-Buches von Papst Benedikt XVI. deckt auf, wie es in der neutestamentlichen Wissenschaft keineswegs nur abweichende Meinungen bei Detailproblemen gibt, sondern auch unvereinbare Gegensätze in Grundfragen.

Dateien:

pdf, 108kb

NEU: Buch von Andreas Gerstacker

Was geschah an Weihnachten? von Andreas Gerstacker kann ab sofort in unserem Shop bestellt werden.

Termine