02.12.2010
REZENSIONEN

Lese-Tipp

Rezension Schul|Bank

Wer eine rasche und ebenso informative wie abgewogene Einführung in das Thema „Globalisierung“ sucht, liegt mit der Lektüre dieses Buches goldrichtig. Der Ökonom Hermann Sautter, langjähriges Mitglied des Wissenschaftlichen Beirates beim Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, vermeidet konsequent jedes Schwarz-Weiß-Denken, analysiert nüchtern die Konsequenzen der Globalisierung und zeigt Wege auf, wie der Prozess der weltweiten Verflechtung zu noch besseren Ergebnissen führen kann. Dabei verzichtet Sautter auch nicht darauf, den Industrieländern ordentlich ins Gewissen zu reden, indem er ihre zum Teil protektionistische Handelspolitik als Grund für die Armut vieler Entwicklungsländer geißelt. Das Buch besticht durch seine Übersichtlichkeit und den ruhigen Ton, in dem es geschrieben ist.

Aus: Schul|Bank – Informationsdienst für Schule und Lehrer, herausgegeben vom Bundesverband Deutscher Banken 4/2009

 

NEU: Buch von Andreas Gerstacker

Was geschah an Weihnachten? von Andreas Gerstacker kann ab sofort in unserem Shop bestellt werden.

Termine