29.11.2010

Dr. Dietmar Mehrens

Quo vadis? und The Last Days of Pompeii: Erbauliches in historischen Romanen vor urchristlichem Hintergrund

Es geht um Romane, die aufgrund der Situierung der Erzählhandlung in Zeit und z.T. auch Raum der Wirksamkeit Jesu die Umstände und Folgen seines Auftretens als historisches Geschehen aufgreifen, als geistesgeschichtlichen Hintergrund benutzen und stellenweise sogar als dominantes Thema behandeln.

Dateien:

pdf, 182kbdoc, 72kbtxt, 44kb

NEU: Buch von Andreas Gerstacker

Was geschah an Weihnachten? von Andreas Gerstacker kann ab sofort in unserem Shop bestellt werden.

Termine