Jahrestagung 2018

Homo Deus - Mit Anthropotechnik auf dem Weg zum neuen Menschen?

Im Bestseller „Homo Deus“ postuliert Yuval Harari, dass der Mensch sein Schicksal in naher Zukunft selbst in die Hand nehmen und mit technischen Möglichkeiten das „Mängelwesen“ Homo sapiens überwinden wird. Am Beispiel des rasanten gentechnischen Fortschritts wollen wir demonstrieren, welche neuartigen Möglichkeiten
wir heute besitzen, um Krankheiten einzelner Menschen zu kurieren, aber auch das Genom der Menschheit insgesamt nach eigenen Wünschen nachhaltig zu gestalten. Welche Maßstäbe helfen zu einer sinnvollen Grenzziehung zwischen heilsamer
Therapie und technisierender Optimierung des Menschen? Wie ist die Rechtsprechung
auf diese technische Entwicklung vorbereitet und nach welchen ethischen Grundsätzen entscheidet das heutige Medizin- und Biorecht? Drei Experten aus Biologie, Rechtswissenschaft und Theologie werden uns durch einführende Vorträge in eine differenzierte Diskussion dieses Themas leiten.

Flyer


Referenten

Prof. Dr. Siegfried Scherer

Ordinarius am Department für Grundlagen der Biowissenschaften TU München, zweifacher Träger des Otto-von-Guericke Forschungspreises.

Pfr. Prof. Dr. Ulrich Eibach

Apl. Prof. für Systematische Theologie & Ethik, Beauftragter der Ev. Kirche im Rheinland für Fortbildung & Fragen der Ethik (Biologie & Medizin).

Prof. Dr. Gunnar Duttge

Dir. der Abteilung für strafrechtl. Medizin- & Biorecht, geschäftsführender Dir. des Zentrums f. Medizinrecht Uni Göttingen, Sachverständiger im Gesetzgebungsverfahren vor Verabschiedung des Gendiagnostikgesetzes.


Organisatorisches

Tagungszeitraum

Freitag 14. September 2018, 18:30 Uhr bis Sonntag 16. September 2018, 13:00 Uhr

Tagungsort

Begegnungszentrum Sonneck, 35041 Marburg-Wehrda

Anmeldung

bitte bis zum 30.08.2018

Bei Abmeldung ab dem 31.08.2018 fallen pro Teilnehmer EUR 25,- Stornogebühr an.

Konto für Tagungsbeiträge

IBAN: DE74 5206 0410 0000 0094 40
bei der EB Kassel (BIC: GENODEF1EK1)

Bei Überweisung bitte mit Vermerk 85215 JaTa18.

Veranstalter

Institut für Glaube und Wissenschaft
Stresemannstraße 22, 35037 Marburg
Telefon: +49 (0) 6421. 982 12 34
Fax: +49 (0) 6421. 982 12 36
E-Mail: info@iguw.de

Datum
14.09.18 - 16.09.18
Veranstaltungsort
Begegnungszentrum Sonneck, Marburg-Wehrda
Zur Tagung anmelden
« Zurück