AGB

Anmeldebedingungen für Tagungen / Konferenzen des IGUW

+ Die angegebenen Preise sind in der Regel Komplettpreise, die sowohl Pensionskosten, als auch den IGUW-Tagungsbeitrag enthalten. Dieser deckt die Auslagen für Referenten, Kinderbetreuung, Verwaltung, usw. Die Beträge gelten jeweils pro Person. Wenn nichts anderes angegeben ist, schließen die Preise Vollpension ein; Ausflüge sind nicht inbegriffen. Das IGUW behält sich vor, bei erheblichen Preissteigerungen nach Ausschreibung der Tagung den angegebenen Komplettpreis zu erhöhen, was den angemeldeten Teilnehmern umgehend mitgeteilt wird. Sie haben dann die Möglichkeit, innerhalb einer Woche ihre Anmeldung rückgängig zu machen.

+ Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Die Teilnahme wird verbindlich durch die Überweisung des in der Bestätigung genannten Betrags. Eine Nicht-Überweisung der Anzahlung gilt nicht als Abmeldung.

+ Bei Rücktritt des Teilnehmers bzw. bei Nichtantritt von einer Tagung fallen Stornokosten entsprechend der Tabelle in den Teilnahmebedingungen unter Punkt 3 (siehe unten) an.

+ Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-Rücktrittsversicherung, sowie einer Unfall- und Auslands-Krankenversicherung (nicht über das IGUW).

+ Bei späterer Anreise oder früherer Abreise (außer wegen höherer Gewalt) können keine Kosten erstattet werden.

+ Wenn bei einer Tagung die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, kann sie bis zu 30 Tage vor Beginn abgesagt werden. Der bereits gezahlte Betrag wird in diesem Fall erstattet.

+ Die personenbezogenen Daten der Anmeldung werden im IGUW zum internen Gebrauch elektronisch verarbeitet, gespeichert und genutzt.