Drei Namen sind, es die gewöhnlich fallen, wenn von antiken Hinweisen auf Jesus und die ersten Christen in Texten außerhalb des Neuen Testaments die Rede ist: einerseits Tacitus, andererseits der Brief des Plinius über die Behandlung der Christen und der Antwortbrief des Trajan. Da ist – so eine Reihe von Wissenschaftlern – ein früher außerbiblischer Zeuge aus diesen Jahren gegen Mitte des ersten Jahrhunderts, als Paulus seinen ersten Brief an die Thessalonicher schrieb: Thallos. Wir wissen wenig von ihm. Statt Zitate in direkter Rede haben wir von ihm fast nur Aussagen, die von anderen Autoren zusammenfassend referiert werden. Um die Mitte des ersten Jahrhunderts, ...

Autor

Christoph Wurm

Dateien