Acht Thesen aus wissenschaftstheoretischer Perspektive

Als zentrale Instanz für die Beurteilung von „Wundern“ gilt modernem Denken „die Wissenschaft“.
Das ist für eine kritisch-rationale Haltung Grund genug, die Aussagemöglichkeiten und -grenzen von Wissenschaft im Hinblick auf die Möglichkeit von Wundern einer meta-kritischen Reflexion zu unterziehen.

Autor

Prof. Dr. Heinzpeter Hempelmann

Dateien